Haben deine Kabel den Salat?

Haben deine Kabel den Salat?

Bring mit einfachen Tipps mehr Ordnung ins Leben

Werbeprospekte auf der Flurkommode, Krimskrams-Schubladen und der berühmt-berüchtigte Stuhl, über dem all die einmal getragene Kleidung hängt. Mindestens eine dieser Beschreibungen kommt dir bestimmt bekannt vor. Du willst das ändern? Kein Ding, ist doch ganz leicht.

Werde Kabelbändiger!

Es gibt viele Möglichkeiten und Helferchen, um den Kabelsalat an deinem Schreibtisch zu sortieren. Eine Variante sind natürlich Kabelkanäle. Die teuren Schächte müssen aber umständlich mit Schrauben an die Wand gebohrt werden – willst du das wirklich?

Foldback-Klammern bieten hier eine einfachere und günstigere Alternative. Sie werden eigentlich für den Bürobedarf genutzt, können aber ideal zweckentfremdet werden: Klemme einfach ein paar Klammern an deinen Tisch und fädle deine Kabel durch die Metallöse. Der Kopf des Ladekabels bleibt darin hängen, deine Kabel fallen nicht mehr unter den Tisch und können auch kein Kabel-Wirrwarr mehr verursachen.

Und damit in deinem Kopf auch keine Verwirrung mehr entsteht, solltest du deine Kabel beschriften, um unnötiges Ausprobieren zu vermeiden. So siehst du auf einen Blick, zu welchem Gerät jedes Kabel gehört.

Verschaff dir Überblick

An die Putzmittel ganz hinten im Schrank kommst du gar nicht mehr ran und deine Küchenarbeitsfläche sieht wild aus, weil die ganzen bunten Verpackungen offen rumstehen? Für so was gibt es Aufbewahrungsboxen in unterschiedlichsten Größen und Formen. Fülle deine Lebensmittel aus den Verpackungen in Plastik- oder Glasbehälter um und stelle deine Putzmittel alle in eine Box. Dadurch wirkt alles viel ordentlicher und du hast mehr Überblick. Durch diesen Trick entsteht nach dem Aufräumen mit Sicherheit auch keine neue Unordnung mehr in deiner Küche.

Putzmittel in einem Behälter

Das Wühlen hat ein Ende

Wenn du deinen Kleiderschrank öffnest, findest du nur eine unübersichtliche Masse an Kleidung vor und an Platz für neue Errungenschaften ist sowieso schon gar nicht mehr zu denken? Dann hänge deine Kleiderbügel doch einfach ineinander. So kannst du deine Hemden oder Blusen „stapeln“ und hast viel mehr Platz im Schrank. Und siehe da: Du hast mehr Übersicht und musst nicht mehr quetschen.

Alles hat seinen Platz

Die Briefe lese ich später und das Prospekt schaue ich mir bestimmt noch an, wenn ich mehr Zeit habe! Diese Sätze sind dir bestimmt schon mal durch den Kopf gegangen. Meistens landet dann aber doch alles auf der Kommode im Flur, gerät in Vergessenheit und lässt den Eingangsbereich ganz durcheinander aussehen. Dem kannst du aber ganz leicht entgegenwirken: Bestimme einen festen Platz für alle Dinge in deinem Zuhause. Wichtige Briefe werden sofort in den Ordner geheftet und alles Unwichtige kommt weg. So bleiben alle Oberflächen garantiert frei.

Aufgeräumter Schreibtisch

Volle Hände, schnelles Ende

Täglich legst du so viele Strecken in deinen eigenen vier Wänden zurück – nutz diese Wege doch einfach mal richtig. Gewöhn dir einfach an, niemals mit leeren Händen den Raum zu verlassen. Musst du also ins Bad, nimm doch mal deine ganzen Haarklammern und Zopfgummis mit, die sich überall in der Wohnung verteilt haben. Oder du räumst direkt deine Kaffeetasse weg, wenn du sowieso in die Küche musst. Du wirst sehen: Deine Wohnung bleibt geordnet, ohne dass du wirklich intensiv aufräumen musst.

Noch ein kleiner Tipp am Rande: Wenn du in der Woche jeden Tag etwa 10 oder 15 Minuten Ordnung schaffst, hast du am Wochenende nicht alles auf einmal vor dir. Mit dieser Angewohnheit kann in der Woche dann auch gar nicht erst viel Unordnung entstehen – eine Win-Win-Situation!

Und wenn du jetzt noch eine Wohnung suchst, die du aufräumen kannst, wirst du beim Bauverein Rüstringen fündig. Schau doch mal bei uns vorbei: Hier ist garantiert alles im grünen Bereich.

Mein Bereich – Magazin Ausgabe 01 19 - Bauverein Rüstringen

Kundenmagazin – 01.19
Mein Bereich zum Wachsen

Mit unserem Kundenmagazin sind Sie immer informiert. Hier können Sie Interessantes über die Aktivitäten unserer Genossenschaft erfahren.

Notdienst für Mietwohnungen - Bauverein Rüstringen

Unser Notdienst, immer schnell zu erreichen!

In dringenden Reparaturfällen erreichen Sie unseren Notdienst auch außerhalb der Öffnungszeiten unter 04421 3692-0.

Wohnkomfort für Senioren - Bauverein Rüstringen

Seniorenwohnungen:
Ansprüche ändern sich

Im Alter ein sicheres, unabhängiges Leben im gewohnten Wohnumfeld genießen: Unsere Seniorenwohnungen machen es möglich.

Wir zwitschern Ihnen was!

Im Internet finden Sie weitere Adressen von uns:

Siebethsburger Volkslauf
www.runwithfun.de

© Copyright - Bauverein Rüstringen eG